Beginn:
16. Sep. 2024, 18:00
Ende:
16. Sep. 2024, 20:30
Kurs-Nr.:
2024-755
Preis:
Kostenfrei
Ort:
Online
Freie Plätze:
17
20

Beschreibung

Webseminar: E-Mobilität und die Feuerwehr - Grundlagen der Gefahrenabwehr - 01/2024 - KOSTENLOS

 

Zielsetzungen: 

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen zur Gefahrenabwehr E-Fahrzeug. Unter dem Motto "Erkennen, Verstehen & sicher Handeln" zeigen wir Ihnen die Gefahrenpotentiale von E-Fahrzeugen auf und sensibiliseren Sie als Einsatzkräfte auf ein gefahrenbewusstes Vorgehen an der Einsatzstelle mit verunfallten oder in Brand geratenen E-Fahrzeugen. Dabei werden konkrete Handlungshinweise zur Sicherstellung des Eigenschutzes und der Gefahrenabwehr rund um Hochvolt-Systeme und Li-Ion-Akkus vorgestellt.

 

Zielgruppe:

Jede Einsatzkraft, auch Führungskräfte

 

Voraussetzungen:

Keine Voraussetzungen erforderlich.

 

Seminarinhalte:

- Gefahrenpotenziale von E-Fahrzeugen

- E-Fahrzeugtechnik, Hochvolt-Eigensicherheit und Fahrzeugidentifikation

- Technische Hilfsmittel, Schutzausrüstung und Eigenschutz

- Gefahrenabwehr Hochvolt-System

- Rettungsmaßnahmen

- Technische Rettung und Hilfeleistung

- Brandbekämpfung von Fahrzeugen mit Li-Ion-Batterien

- Dekon- & LöWaRüHa-Maßnahmen

- Einsatzstellenhygiene

- Frage- & Antwortrunde

 

Kursort / Termin:

Webseminar /  16.09.2024 von 18:00 bis 20:30 Uhr

 

Referent(en):

Q4Flo - Daniel Rothmaier

 

 

FF/WF/BF + Ort
1Kreisbrandinspektion
2FF Westerngrund
3Kreisbrandinspektion

Diesen Kurs buchen

Bitte erst einloggen.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.